Wenn Ihr Abteilungsreiten bei Google eingebt, dann stoßt ihr wahrscheinlich auf Angebote von verschiedensten Reitställen, die Reitstunden für Ihre Reitschüler statt einzeln in einer Abteilung anbieten.

Abt-Rettin2_250Das was ich Euch über das Abteilungs- oder auch Mannschaftsreiten näher bringen möchte, hat damit nur wenig zu tun. Zwar besteht auch hier das Training größtenteils daraus, „in einer Abteilung“ zu reiten, jedoch ist dies nur ein Teil vom Ganzen.

Das Mannschaftsreiten hat in Schleswig-Holstein eine lange Tradition und zeigt sich der Öffentlichkeit am anschaulichsten auf dem Landesturnier, welches alljährlich am Ende der Freiluftsaison sowohl für Ponys als auch für Pferde in Bad Segeberg stattfindet. Hier treten Mannschaften der Reitvereine aus ganz Schleswig-Holstein und Hamburg gegeneinander an, um in verschiedenen Teilprüfungen und dem Abteilungswettkampf der Vereine zu ermitteln, wer die beste Mannschaft im Lande zwischen den Meeren ist.

Bad-Segeberg7_250Dabei hat jeder Reiter und jede Reiterin, ob auf Ponys oder Pferden, ob Junior oder Senior die Möglichkeit, diesen Teamevent mitzuerleben. Denn das Mannschaftsreiten beginnt schon lange vor dem finalen Turnier in Bad Segeberg mit dem gemeinsamen Abteilungstraining. Es stellt eine Abwechslung zu dem alltäglichen Spring-, Dressur- oder Geländetraining dar und gibt unseren Reitern die Möglichkeit, sich mit anderen auszutauschen, gemeinsam Leistungen zu erbringen und vor allen Dingen viel Spaß an diesem gemeinsamen Training zu haben. In einer Sportart, die meistens in Einzelwettkämpfen ausgetragen wird, stellt das Mannschaftsreiten eine Teamdisziplin dar, die Reiter aus den verschiedenen Sparten zusammenbringt. Hier gibt es nicht „nur Dressur“ oder „nur Springen“: eine Mannschaft besteht aus Reitern aus den verschiedenen Sparten und bringt diese in einer Mannschaft zusammen, deren Ziel es ist, am Ende der Saison in Bad Segeberg an den Start zu gehen. Hier freut man sich gemeinsam über Erfolge oder findet gemeinsam raus, was man das nächste Mal besser machen könnte.

Bad-Segeberg5_250Im Folgenden möchte ich Euch nun ein paar Einzelheiten aus dem Bereich Mannschaftsreiten vorstellen. Das Mannschaftsreiten ist in drei Bereiche untergliedert: es gibt zum einen die Pony-Reitabteilungen, dann die Junioren-Reitabteilungen und die Senioren-Reitabteilungen. Gleich ist jeder der drei Mannschaften, dass sie auf Turnier aus jeweils sechs Reitern/Reiterinnen und Ihren vierbeinigen Partnern bestehen muss. Auch müssen alle drei Abteilungen Ihr Können sowohl in einem Abteilungswettkampf als auch in drei Teilprüfungen unter Beweis stellen. Jedoch sehen diese Prüfungen bei allen dreien unterschiedlich aus.

Fangen wir mit den Ponyreitern an. Grundvoraussetzung ist, das Reiter oder Reiterin und Pony sicher im Einsteigerbereich unterwegs sind, da sich Abteilungswettkampf und die Teilprüfungen auf diesem Niveau bewegen. Jeweils zwei der sechs treten dann neben der gemeinsamen Abteilungsprüfung in den Teilprüfungen Springen, Dressur und Reiterwettbewerb an.

Die Reiter und Reiterinnen der Juniorenabteilungen sollten bereits erste Erfahrungen in einer A-Dressur oder einem A-Springen gesammelt haben. Auf Turnier wird auch hier sowohl in einer gemeinsamen Abteilungsprüfung als auch jeweils zu zweit in Dressur, Springen und Reiterwettbewerben gestartet.

Die Anforderungen an einen Senior und seinen Partner sind dieselben wie bei den Junioren, nur dass hier die Besonderheit darin besteht, dass zwei aus der Mannschaft statt in einem Reiterwettbewerb Ihr Können in einem A-Geländeritt unter Beweis stellen dürfen.

Bad-Segeberg8_250Wie ihr seht, ist für jeden etwas dabei. Auch wenn immer nur sechs Reiter auf Turnier starten können, lebt das Mannschaftsreiten von einer regen Teilnahme. So hat jeder die Möglichkeit, ein wenig Abwechslung in seinen wöchentlichen Ablauf zu bringen und sich beim Mannschaftstraining mit anderen Reitern aus derselben Altersklasse auszutauschen.

Ich selber bin jahrelang in unserer Mannschaft mit geritten und freue mich nun darüber, als Mannschaftstrainer die Senioren-Reitabteilung auf dem Landesturnier vorzustellen.

Wir laden Euch herzlich ein, mit Eurem Pony oder Pferd zu unseren Trainingsstunden vorbeizuschauen. Die genauen Termine könnt ihr unter Reitlehrer einsehen.
Bei Rückfragen meldet Euch jederzeit gerne bei uns.

Wir freuen uns auf Euch.
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
   
Copyright © 2017 RuFV Neustadt u.U. e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.